Oldenburger Zeltlager Selker Noor

NEU: 02. August bis 13. August 2019

 

Moin Moin, liebe Zeltlager-Freunde!

Schön, dass Ihr unsere Seite besucht! Hier findet Ihr viele Infos zum Zeltlager und aus unserem Verein. Während wir am Selker Noor sind, versorgen wir alle Stubenhocker wie gewohnt mit unserem Zeltlager-Tagebuch, siehe hier. Wer sich für unseren Newsletter anmelden möchte, irgendwelche Fragen hat oder uns etwas mitteilen möchte, schickt uns einfach hier eine Mail.

 

News 02/2019

Facebook / Teilnehmer-Countdown

 

Ab jetzt auch auf Facebook

Ab heute sind wir auch auf facebook zu finden. Alle Teilnehmer, Eltern und Freunde unseres Zeltlagers sind herzlich eingeladen, sich mit uns zu verlinken und Beiträge weiterzuempfehlen. Helft uns damit, unser Angebot weiter bekannt zu machen, damit noch viele Teilnehmer/innen eine tolle Ferienfreizeit am Selker Noor verbringen können!

(Be-)sucht uns auf www.facebook.com/oldenburgerzeltlager - oder klickt auf das Logo rechts (man muss nicht bei Facebook angemeldet sein).

...23...22...21...20...

Der Teilnehmer-Countdown läuft. Nur noch 20 freie Plätze - dann ist das ganze Zeltlager pickepackevoll. Wer jetzt noch dabei sein will oder einem Freund Bescheid sagen will, muss sich beeilen... :D


 

News 01/2019

Läuft bei uns! :D

Besser schnell noch anmelden!

Wir freuen uns riesig über den großen Zuspruch: Aktuell (Anfang Januar) haben wir bereits 150 Anmeldungen für das Zeltlager 2019 erhalten! Auch wenn wir in diesem Jahr gleich sämtliche Zelte vor Ort gebucht haben, sind damit nur noch etwa 30 Plätze frei, denn das ca. 40-köpfige Zeltlagerteam aus Lagerleitung, Zeltbetreuern und den Fachbetreuern für Klettern, Wikingerleben, Segeln und Naturpädagogik muss ja auch noch mit ;D
Also schnell noch das pdf-Anmeldeformular ausgefüllt per Post (Oldenburger Zeltlager e.V., Am Tegelbusch 22, 26129 Oldenburg) oder eingescannt per Mail an info@oldenburger-zeltlager.de senden!

Wer fleißig mitgerechnet hat, kommt zu dem Ergebnis, dass wir im Sommer also wohl mit 220 Teilnehmern im Lager sein werden - wir finden das einfach nur mega! Alle Infos, besonders zum Eltern-Informationstermin, an dem wir uns noch einmal persönlich vorstellen, Organisatorisches besprechen und für alle Fragen zur Verfügung stehen, kommen wie immer rechtzeitig per Mail.

Kramermarktsumzug 2018

Etwas verspätet, aber mehr als eine Erwähnung wert: Richtig Laune gemacht hat uns bzw. über 50 Teilnehmern auch der letztjährige Kramermarktsumzug. Diesmal sind uns Bonbons, Popcorn usw. zwar nicht ausgegangen, zudem haben wir den zigtausenden Zuschauern mit unserem "Food-Truck" unzählige Marshmallows geröstet - der Achsenbruch eines Bollerwagens führte jedoch dazu, dass unsere Gruppe zwischenzeitig etwas auseinandergezogen wurde ;D

     

Alle sind aber natürlich gut am Ziel angekommen, und bei schönstem Wetter war der Umzug für uns wieder eine tolle Sache. Vielen Dank an das Orga-Team und an die zahlreichen großen und kleinen "Mitläufer", die fleißig so viele Süßigkeiten gegess...geworfen und unser Transparent einmal quer durch die Stadt getragen haben! Natürlich sind wir dabei erneut durch die Live-Übertragung des NDR gelatscht. Das Video kann man sich hier online ansehen, wir kommen so ab Minute 24:35 ins Bild - nach den Wikingern, logisch ;)

Ferienjobs im Zeltlager

Wir unterstützen den Träger des Zeltlagers gerne bei der Suche nach Küchenhilfen. Schüler, Studenten, Eltern, Omas, Opas - wer im Sommer für 14 Tage bzw. die Dauer einer Freizeit (oder auch länger) im Zeltlager arbeiten möchte, bekommt Infos hier auf selkernoor.de Ansprechpartnerin ist Gabi Kühl, die ihr hier unter g.kuehl@selkernoor.de erreicht. Gezahlt werden 60 Euro/Tag, Übernachtung (Einzelzimmer, kein Zelt) und Essen sind frei. Die tägliche Arbeitszeit ist in mehrere Blöcke unterteilt, so dass zwischendurch sicher auch die Möglichkeit zum Relaxen, Baden oder sportlicher Betätigung besteht. Gerne weitersagen!

Bei uns kribbelt's jedenfalls schon wieder. Der Vereinsvorstand arbeitet intensiv an der Organisation des Zeltlagers, bald stehen die Jahreshauptversammlung und die Betreuertreffen an, bei denen Events wie das Berg- und Abschlussfest, Workshops oder die Nachtwander...äh, nee, die gibt's dieses Jahr ja gar nicht ;) geplant werden. Dann die Eltern-Information, und schon geht's wieder ans Noor. Eigentlich könnte man schon anfangen zu packen, oder? :D

Voll Vorfreude:
Euer Zeltlager-Team


 

News 03/2018

- Kramermarktsumzug / Fotos 2018 / Termin 2019

 

Lauft mit uns beim Kramermarktsumzug!

Am Samstag, den 29. September zieht wieder der Kramermarktsumzug durch die Oldenburger Innenstadt - und wir sind mittendrin! Eure BetreuerInnen werden mit geschmückten Bollerwagen und einem "Kanu-to-go" an den zehntausenden Zuschauern vorbeiziehen, bis zur Erschöpfung winken und kiloweise Süßkram werfen. War schon letztes Jahr ein echtes Erlebnis - und diesmal gehen uns die Bonbons sicher nicht vorm Pferdemarkt aus! ;D

Erneut möchten wir alle Teilnehmer und Freunde des Zeltlagers herzlich einladen, mit uns mitzulaufen! Einen Freund oder eine Freundin könnt ihr natürlich mitbringen.

Für die Anmeldung einfach eine kurze Mail mit Namen des/der Teilnehmer an info@oldenburger-zeltlager.de. Bitte unbedingt die Handynummer eines Elternteils angeben! Bei Fragen - einfach fragen! ;D

Die Betreuung der Kinder ist von Anfang bis Ende sichergestellt. Wir treffen uns ab 12.30 Uhr in einem Garten in der Nähe des Startpunkts (Theater). Der Umzug startet um 14.00 Uhr und endet gegen 15:30 - 16:00 Uhr am Festgelände (LzO). Kinder, die nicht eigenständig nach Hause fahren, soll nach dem Umzug an der LzO-Zentrale abgeholt werden. Genaue Infos folgen dann nach Anmeldung.

Fotos (und mehr) vom Zeltlager 2018

Wir haben viele tolle Fotos, viel mehr als im Tagebuch zu sehen sind, und wir möchten die Bilder natürlich gerne mit den Teinehmern teilen - aber nicht einfach so dem Internet überlassen. Wir haben die Bilder daher in eine passwortgeschützte Zip-Datei (ca. 130 MB MB) gepackt. Das Passwort versenden wir nur per Rundmail an die Eltern der Teilnehmer und auf Anfrage.

Als direkt nach uns unsere Kieler Freunde das Zeltlager übernahmen, kam dort der NDR vorbei und drehte eine kleine, aber feine Reportage über das (Handyverbot im) Lager. Dabei wurden zudem richtig schöne (Luft-)Aufnahmen gemacht, das Video ist noch bei Youtube abrufbar.

Infos zum Zeltlager 2019

Der Termin für 2019 steht: Vom 02.08 bis 13.08.2019 fahren wir wieder mit einem tiptop-Betreuerteam mit vielen neuen Ideen und am liebsten gaaaaaanz vielen Teilnehmern ins Zeltlager ans Selker Noor. Die ersten Anmeldungen sind übrigens schon vor dieser Info eingegangen - also besser schnell sein ;) Für eine Anmeldung einfach das pdf-Anmeldeformular ausgefüllt per Post (Oldenburger Zeltlager e.V., Am Tegelbusch 22, 26129
Oldenburg) oder eingescannt per Mail an info@oldenburger-zeltlager.de senden.

Die (familienfreundliche!) Lage des Termins zum Ende der Ferien war unser Wunsch. In 2019 gibt es allerdings Überschneidungen der Ferien besonders in Niedersachsen, Schleswig-Holstein und NRW, die für uns "schlecht" sind, da das Zeltlager noch stärker angefragt ist. Daher müssen wir (nur) 2019 unseren Aufenthalt um einen Tag verkürzen, andere/längere Termine waren leider nicht zu bekommen... :´(

Unser Teilnehmerbeitrag bleibt bei 360 € (bei Geschwistern: 2. Kind: 340 €, 3. Kind: 320 €). Wegen des fehlenden Tages ist die Teilnahme also etwas teurer. Dies liegt allein daran, dass der Tagessatz, den wir an das Zeltlager zahlen, für 2019 um 2,60 je Tag und Teilnehmer angehoben wurde. Wir kommen leider nicht umhin, diese Kosten weiterzugeben. Alle Beiträge werden ausschließlich für das Zeltlager verwendet; kein Betreuer oder Vereinsmitglied erhält irgendeine Zuwendung.

Die gute Nachricht: Im Beitrag enthalten sind weiterhin vollumfänglicher Mega-Zeltlager-Spaß (yeah!) mit Spiel und Sport, Klettern und Kistenstapeln (Aufsicht durch zertifizierte Fachbetreuer), Segeln, Kanu, Stand-Up-Paddeling, Disco, Außenlager, Wikingerleben, Bogenschießen und vieles mehr. Zudem 10 € Taschengeld je Teilnehmer, vier Mahlzeiten am Tag, Sicherheitsdienst usw. - und, na logo, mindestens ein Eis :-D Wir hoffen daher sehr, im nächsten Jahr wieder viele bekannte und sicher auch viele neue Gesichter zu sehen, die mit uns eine tolle Lagerzeit erleben möchten!

Wir freuen uns auf euch!
Euer Zeltlager-Team


 

News 02/2018

- The final countdown

 

Alle Plätze vergeben :D

Wir freuen uns, dass wir auch dieses Jahr "ausgebucht" und alle Zelte pickepackevoll sind. Und schon in einem Monat geht's dann wieder mit 200 Teilnehmer/innen ans Selker Noor! Die Planung läuft auf Hochtouren und besonders Events wie Berg-/Abschlussfest, Lagerhochzeit, die - ja niemals stattfindende ;) - Nachtwanderung oder die Außenlager werden in Arbeitsgruppen vorbereitet. Ihr könnt euch wieder auf zwei Wochen ohne Langeweile freuen! Und keine Sorge - wir vergessen natürlich nicht, dass WM ist...

Elterninformation

In dem Zusammenhang noch eine kurze Erinnerung an die Elterninformation am 24.06.2018 um 11:00 Uhr im Vortragssaal des PFL, Peterstraße 3, Oldenburg.

T-Shirts, Caps, Pullis usw.

Bislang konnten sich nur die Betreuer T-Shirts, Pullis oder Caps mit dem schicken Zeltlager-Logo bestellen. Aber warum eigentlich?? - haben wir uns neulich gedacht und gemeint: Jeder der möchte, mag sich doch damit seine Lieblings-Lagerkluft gestalten!

Daher: Unser Logo ist bei "Flockstar" (Cloppenburger Str. 195, flockstar.de) hinterlegt, einfach nach "Oldenburger Zeltlager" fragen. Zu der gelben Farbe bietet sich ein dunkler/dunkelblauer Grund an. Egal ob T-Shirt, Pulli, Cap oder etwas ganz anderes - macht damit gerne, was ihr wollt ;) Alternativ könnt ihr auch die folgenden Vorlagen verwenden, einfach anklicken und speichern. In dem Dateiformat ist es möglich, dass später nur das Logo selber (also nicht ein viereckiges Bild) gedruckt wird.

         

Nun bleibt nur noch, alle Teilnehmer/innen, Eltern, Bekannte und Freunde dazu anzuhalten, bitte feste die Daumen für ein richtig schönes Wetter im Zeltlager zu drücken! Ab jetzt zählen wir die Tage runter - Selk, wir kommen! Jippieh und Platsch ins Noor! :D

Euer Zeltlager-Team


 

News 01/2018

- Wichtige Infos und Zahlen (und Aufkleber)

 

Schnell noch anmelden!

Wir sind mitten in der Vorbereitung des Zeltlagers für 2018 und es haben sich bereits viele Teilnehmer angemeldet - wir freuen uns total auf euch! Wer noch mitkommen oder den besten Freund oder die beste Freundin einladen möchte, sollte sich also beeilen! Für alle Fragen wendet euch einfach an Reinhard Haß unter 0441-43310 oder info@oldenburger-zeltlager.de

Für eine Anmeldung einfach das pdf-Anmeldeformular ausgefüllt per Post (Oldenburger Zeltlager e.V., August-Macke-Straße 7, 26133 Oldenburg) oder per Mail senden.

Der Teilnehmerbeitrag für 13 Tage (28.06. bis 10.07.2018) liegt 2018 bei 360 € (bei Geschwistern: 2. Kind: 340 €, 3. Kind: 320 €). Darin enthalten sind vollumfänglicher Mega-Zeltlager-Spaß (yeah!) mit Spiel und Sport, Klettern (Aufsicht durch zertifizierte Fachbetreuer), Segeln, Kanu, Stand-Up-Paddeling, Disco und vieles mehr. Zudem 10 € Taschengeld je Teilnehmer, vier Mahlzeiten am Tag, Sicherheitsdienst usw. - und, na logo, mindestens ein Eis :-D

Termine für Eltern und Vereinsmitglieder

Wie in jedem Jahr werden wir das Zeltlager und die Betreuer noch einmal "live" im Rahmen einer Elterninformation vorstellen und dort für alle dann noch offenen Fragen zur Verfügung stehen. Dieser Termin findet am 24.06.2018 um 11:00 Uhr im Vortragssaal des PFL, Peterstraße 3, statt. Wir werden hierzu noch gesondert einladen. Die Veranstaltung richtet sich natürlich zunächst an die Eltern der Teilnehmer, aber auch Interessierte sind stets herzlich willkommen!

Die jährliche Hauptversammlung des Oldenburger Zeltlager e.V. findet am 11.02.2018 um 10:30 Uhr in den Räumen von BEB-Immobilien, Diedrich-Dannemann-Straße 39, Hundsmühlen statt. Alle kommen! :-)

Übrigens: Kennt ihr schon unsere neuen Aufkleber? Wer in der Schule, im Verein oder im Freundeskreis welche verteilen möchte, meldet sich einfach - wir freuen uns immer über Unterstützung!

         

Die Vorfreude steigt und es kribbelt schon wieder bei:
Eurem Zeltlager-Team


 

News 05/2017

- "Bekannt aus Funk und Fernsehen"

 

Das hat richtig Spaß gemacht! Und mit über 50 "Mitläufern", zwei geschmückten Bollerwagen, einem rollenden SUP-Board, tausenden Luftballons, 40kg Bonbons und 300 Flummis haben wir beim Kramermarktsumzug sowohl optisch als auch kamellemäßig einen tollen Beitrag geleistet. Vielen Dank an alle, die dabei waren, das Transparent getragen, Wagen gezogen und "Wurfware" an die 'zigtausend Zuschauer verteilt haben.

     

Und wir freuen uns, dass wir zu unserem Zeltlager zukünftig immer hinzufügen können: "Bekannt aus Funk und Fernsehen". Wer das nicht glaubt, kann sich die Live-Übertragung des NDR noch einmal hier online ansehen, wir kommen ab Minute 23:36 ins Bild. Unser Verein bzw. das Zeltlager werden über eine Minute lang kommentiert, und man kann kann sagen: sehr schön auf den Punkt gebracht (auch wenn die vielen Aktivitäten im Lager leider nicht ausdrücklich erwähnt werden).

     

Für uns steht jetzt schon fest: Im nächsten Jahr sind wir wieder am Start - aber dann mit noch einmal mindestens 20kg mehr Bonbons, so dass wir auch nach dem Pferdemarkt die Zuschauer noch versorgen können ;) Wir hoffen, ihr seid auch wieder dabei!

Bis bald!
Euer Zeltlager-Team


 

News 04/2017

- Lauft mit uns beim Kramermarktsumzug!

 

Am Samstag, den 30. September zieht wieder der traditionelle Kramermarktsumzug durch die Oldenburger Innenstadt. Und der "Oldenburger Zeltlager e.V." ist mittendrin!

Eine Gruppe Betreuer wird mit geschmücktem Bollerwagen-Zelt an den sicher zehntausenden Zuschauern vorbeiziehen, bis zur Erschöpfung winken ;) und natürlich auch etwas "Verteilware" unter die Leute bringen. Es ist sicher ein tolles Erlebnis, den Umzug einmal von innen zu erleben.

Wir möchten alle Teilnehmer und Freunde des Zeltlagers herzlich einladen, mit uns mitzulaufen!

Natürlich stellen wir die Betreuung der Kinder von Anfang bis Ende sicher. Nach dem Umzug kann eine Abholung sowohl in der Nähe der Weser-Ems-Halle als auch (nach gemeinsamem Rückmarsch) am Startpunkt erfolgen. Bitte aber beachten, dass die Strecke knapp 2,5 km lang ist. Los geht es gegen 13.45 Uhr im Bereich Staatstheater, gegen 14.30 Uhr soll der Umzug am Festgelände eintreffen.

Wir würden uns total freuen, wenn viele Kinder uns begleiten möchten. Wer mag, kann auch eine/n Freund oder Freundin mitnehmen. Aber schnell sein - die Plätze sind leider begrenzt!

Für die Anmeldung reicht eine kurze Mail mit Namen des/der Teilnehmer an info@oldenburger-zeltlager.de
Genaue Infos zum Treffpunkt und zur Abholung folgen dann mit der Teilnahmebestätigung. Bei Fragen: einfach fragen ;)

Wir freuen uns auf Euch!
Euer Zeltlager-Team


 

News 03/2017

- Der Termin 2018 steht fest!

 

Wie so oft, war auch das Zeltlager 2017 viel zu schnell vorbei. Auch wenn wir nicht wirklich in der Sonne gebrutzelt haben, so war es doch wieder ein tolles Jahr mit viel Action, Sport, Spiel und kleinen und großen Abenteuern für die Teilnehmer. Schaut doch einfach noch mal in unser Tagebuch mit vielen tollen Fotos. Klar, dass wir nächstes Jahr alle wieder dabei sind! Wir haben auch jetzt schon richtig tolle - und einige ganz neue Ideen! Seid gespannt!

Der Trägerverein des Zeltlagers hat uns inzwischen auch unsere Daten für 2018 mitgeteilt. Leider ist es nicht unser Wunschtermin geworden. Wir werden trotzdem wieder eine schöne und lustige Zeit haben und ein Super-Lager auf die Beine stellen. Das Zeltlager findet statt

vom 28. Juni bis 10. Juli 2018

Anmeldungen sind ab sofort möglich und wir freuen uns über jeden Teilnehmer von 6 bis 16 Jahren - und natürlich auch über jede Weiterempfehlung :) Nehmt doch einfach Eure/n beste/n Freund oder Freundin mit ins Lager!

Weitere Infos unter Anmelden. Bei Rückfragen gerne einfach eine Mail an info@oldenburger-zeltlager.de senden oder Reinhard Haß unter 0441-43310 anrufen.

Wir sind dabei - ihr auch?
Euer Zeltlager-Team


 

News 02/2017

- Schwitzen beim Aufbau

 

Ende Mai stand der Aufbau des Zeltlagers auf dem Programm. Wer es nicht weiß: Nach jeder Saison wird die komplette Einrichtung abgebaut und in der Essenshalle und allen möglichen Unterstellmöglichkeiten eingelagert. Das bedeutet viel Schlepperei, denn bevor es wieder losgeht, muss alles wieder an seinen Platz. Zeltstangen und -planen, Bettgestelle und Matratzen. Der Hochseilgarten wird aufgebaut, Boote ins Wasser geschleppt oder vom Hafen zurückgerudert, es wird gereinigt, geschraubt und lackiert. Alles ehrenamtlich, alles am (Brückentags-) Wochendende um den Vatertag.

Umso beeindruckender, wie viele freiwillige Helfer sich hierfür seitens der Kieler einfanden - etwa 50 Personen waren zur Unterstützung angereist. Auch wir waren diesmal mit einer kleinen, aber feinen Truppe dabei und wurden mit offenen Armen empfangen. Auch wenn es anstrengend und heiß war, hat es keiner von uns bereut. Im Gegenteil, unser übereinstimmendes Fazit lautete: Gerne wieder!

     

Und das sogar, obwohl uns am zweiten Tag Arbeiten zugeteilt wurden, bei denen Jammern offiziell gestattet war: Einmal das Anlegen und Einfassen eines kleinen Öko-Teiches direkt hinter dem Sportplatz. Vor allem aber auch der Aufbau der Rutschanlage. Vorteil dabei: Viel Sonne, kühles Wasser. Nachteil: Zu viel Sonne, zu kühles Wasser. Und viel Schlepper-, Wuchter- und Schrauberei. Die Kieler "Bauleiter" Felix und Malte hatten aber alles (einschließlich uns) im Griff - und als beide mal wieder Werkzeug holen mussten, haben wir die letzten wackeligen Stellen einfach mit etwas Kaugummi und (hoffentlich) wasserfestem Tesafilm fixiert ;D Am Ende durften wir dann in der Abendsonne auf unser monumentales Bauwerk blicken. Es muss sich ähnlich für die Ägypter angefühlt haben, den allerletzten Stein ganz oben auf die Cheops-Pyramide zu legen...

     

Das anschließende Grillen war jedenfalls wohlverdient. Weitere Bilder und ein Video vom Aufbau gibt es bald hier auf der Homepage des Zeltlagers. Uns hat es viel Spaß gemacht, gut möglich, dass wir nächstes Jahr (oder zum Abbau) wieder mit anpacken.

 


 

News 01/2017

- Informationen rund um die Vorbereitung

 

Wir stecken schon mitten in den Planungen und der Organisation für das anstehende Zeltlager - und freuen uns schon riesig! Ein paar Infos und Termine möchten wir schon einmal mitteilen.

Elterninformation

Die Elterninformation findet am Sonntag, den 18. Juni 2017 um 11:00 Uhr im Vortragssaal des Peter Friedrich Ludwigs Hospital (Peterstraße 3) statt. Hier gibt es wichtige Infos, von A wie Abfahrt bis Z wie Zeltbetreuer. Besonders, wer das Zeltlager nicht kennt, sollte mal vorbeischauen. Nur beispielsweise ist die maximale Koffertiefe mit 22,5cm exakt "vorgeschrieben" - sonst passt er nicht unters Bett :)

Ferienjob gesucht?

Der Träger des Zeltlagers hat uns um Unterstützung bei der Suche nach Küchenhilfen gebeten. Die Beschäftigung erfolgt für 14 Tage bzw. die Dauer einer Freizeit oder auch länger. Die tägliche Arbeitszeit ist in mehrere Blöcke unterteilt, so dass auch die Möglichkeit zum Relaxen, Baden oder sportlicher Betätigung besteht. Infos/Ansprechpartner gibt's hier auf der Seite des Zeltlagers. Gerne weitersagen!

Übrigens: Je nach Termin ist es auch für uns mehr oder weniger schwer an gutes "Personal" zu kommen - hier werden Uni-Klausuren geschrieben, dort kommt der Urlaub eines Kollegen dazwischen. Mit offenen Armen begrüßen wir daher jede/n, der Teil des Betreuerteams werden möchte! Ob Gruppenbetreuung oder andere Aufgaben, jede/r kann sich vielseitig einbringen. Besonders würden wir gerne weitere Betreuerinnen aufnehmen. Meldet euch bei uns, wenn ihr Freude an dieser tollen - aber auch verantwortungsvollen - ehrenamtlichen Tätigkeit habt. Euer Alter spielt keine Rolle, wir selber sind zwischen 17 und 60+.

Neues aus dem Verein

Bei der Jahreshauptversammlung am 11.03.2017 haben wir viel Organisatorisches für das anstehende Lager besprochen. Zudem standen die Vorstandswahlen an. Reinhard Haß und Nina Glanz wurden als Vorsitzender bzw. Stellvertreterin wiedergewählt.

   

Weiter gehören dem Vorstand Stefan Promnik (Finanzen) sowie Julia Hemmen, Tamme Wallasch, Tim Westerholt und Sebastian Schulte-Güstenberg (Beisitzer) an. Als sog. stille Beisitzer sind auch die vorherigen Vorstandsmitglieder Vivian Promnik, Robert Gröning, Till Arens und Alexander Vogel wieder dabei.

Planung Zeltlager

Der Vorstand hat sich auch gleich an die weitere Planung des Zeltlagers gemacht - auch 2017 wollen wir ja wieder ein abwechslungsreiches Programm aufstellen. Anfang Mai haben wir uns mit allen Betreuern getroffen, Ideen gesammelt und Arbeitsgruppen gebildet. Ende Mai fahren einige von uns, um beim Aufbau des Zeltlagers zu helfen. Nahezu alle Materialien, von den Kanus bis zur Wasserrutsche, überwintern in der bis zur Decke gestapelten Essenshalle und müssen erst einmal wieder an die richtigen Stellen verteilt werden...

Einige Arbeit liegt also noch vor uns - ebenso aber auch die Zeit mit Euch am Selker Noor als "Belohnung".
Das wird wieder eine richtig tolle Sache! :D

Euer Zeltlager-Team


 

Impressum/Datenschutz